Hallo,  ich freue mich das Ihr hier seid. Mein Name ist Janet, neben meinem Full-Time Job in der UNO, bin ich 3-fache Mama (26, 21, 8 Jahre). Geboren in Tashkent, Usbekistan. Meine Kindheit verbrachte ich größtenteils in Österreich und einige Jahre in Belgien. Danach lebte ich in Kalifornien und zehn Jahre in Israel, wo ich mein Studium in Wirtschaft und IT absolvierte. Aus beruflichen Gründen zogen wir im ahre 1999 zurück nach Österreich. Im Laufe meines Lebens konnte ich mehrere Länder mein zu Hause nennen, dies ermöglichte mir, sechs Sprachen zu erlernen und viel internationale Lebenserfahrung zu sammeln. Nach dem Studium war ich viele Jahre im IT-Management und in der Software-Entwicklung tätig. Seit 2008 arbeite ich in der UNO. Aus einer künstlerischen Familie stammend, begann ich seit frühester Kindheit, mit Acryl zu malen. Im Jahre 2000 entdeckte ich meine Leidenschaft für die Fotografie und bin seither damit beschäftigt, meinen eigenen fotografischen und künstlerischen Stil zu verwirklichen. Für mich stellt „Conceptual Art Photography“ genau das passende Genre dar, um meine künstlerischen Visionen zu entfalten. Hier sind keine Grenzen gesetzt. Ich vereine damit Fotografie und Malerei in einem Kunstwerk. Auf diese Weise kann ich den Facettenreichtum einer Person in einem Bild bzw. in einer Serie von Bildern darstellen, worin deren Charakter, Hobbies, Leidenschaften und Phantasien in einer visuellen Geschichte gezeigt werden.